Haus DekoKüche

Die Küche meiner Mutter – Der Zauber, alte Fugen wieder neu aussehen zu lassen

 

Gestern habe ich mit der Arbeit an der Küche meiner Mutter begonnen. Falls Sie diese Ankündigung vor einer Weile verpasst haben, werde ich ein relativ geringes Budget für die Küche meiner Mutter aufstellen (geringes Budget im Verhältnis zu den Kosten für eine Küchenumgestaltung). Damit beginnen wir…

Das Ziel ist es, die Renovierung bis Mitte April für die 108. Geburtstagsfeier meiner Großmutter abzuschließen. Ich bin zuversichtlich, dass wir es rechtzeitig schaffen können, obwohl wir anscheinend jeden Tag nach und nach Dinge zu unserer „To-Do“-Liste hinzufügen. 😀

Gestern habe ich also all meine Werkzeuge zusammengetragen und in mein Auto gepackt und bin dann zum Home Depot gefahren, wo wir alles bekommen haben, was wir für den Start dieses Projekts brauchen. Wie es oft der Fall ist am ersten Tag von Projekten wie diesem, hat der erste Tag bei keinem der großen Projekte, wie z.B. der Herstellung der Schranktüren, wirklich zu großen Fortschritten geführt. Aber wenigstens habe ich alle meine Werkzeuge dort drüben, und wir haben alle Materialien dort und sind für heute bereit.

Aber eine Sache, mit der wir begonnen haben, war der Fugenmörtel für den Fliesenboden. Ich weiß nicht, wie alt dieser Fliesenboden jetzt ist, aber er ist schon mindestens zwei Jahrzehnte da. Und im Laufe der Zeit ist der Fugenmörtel (der anfangs knochenfarben war) immer dunkler und dunkler geworden. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass der Fugenmörtel beim Verlegen der Fliesen jemals abgedichtet wurde.

Nach ein paar Jahrzehnten sah der Fugenmörtel also so aus…

Der dunkle Fugenmörtel lässt wirklich den ganzen Boden dunkel erscheinen, weil er die dunklen Farben im Fugenmörtel hervorhebt.

Ist das nicht erstaunlich?! Hier ist ein Nebeneinander von vorher und nachher…

mom's kitchen floor - tile grout before and after Grout Renew

Es ist für mich erstaunlich, welch großen Unterschied die Farbe des Fugenmörtels machen kann! Die dunkle Fugenfarbe bringt die dunklen Farben in der Fliese wirklich zur Geltung, aber die helle Fugenfarbe bringt die hellen Farben in der Fliese zur Geltung und lässt den gesamten Boden heller und heller aussehen.

Hier ist ein Fortschrittsbild, das den Teil zeigt, der mit der ursprünglichen Fugenfarbe aufgehellt wurde.

Ich kann einfach nicht aufhören, das anzustarren. Ich bin so erstaunt über den Unterschied! Es ist, als hätte sie einen ganz neuen Fliesenboden bekommen, und wir haben nur die Farbe des Fugenmörtels aufgehellt.

Wir sind noch nicht mal annähernd fertig geworden. Sie hat die gleichen Fliesen auf den Böden in der Küche, im Frühstücksraum, im Badezimmer, im Flur und im Eingangsbereich. Es gibt auch eine koordinierende Fliese auf der Küchenrückwand und der Flieseneinfassung im Badezimmer im Flur. Und natürlich soll der Fugenmörtel auf all diesen Bereichen übereinstimmen. Das wird ein ganz schönes Projekt, vor allem, weil zwei Schichten nötig sind, um die helle, gleichmäßige Farbe in der „Nach“-Fuge oben zu erhalten. Es ist ein sehr einfaches Projekt (einfach mit der Zahnbürste auftragen und den Überschuss mit einem nassen Lappen abwischen), außer dass man auf einem harten Boden auf Händen und Knien stehen muss. Meine Mutter kann also daran arbeiten, während ich an den neuen Küchenschranktüren und Schubladen arbeite.

Übrigens streiche ich seit den Tagen der Eigentumswohnung Fugenmörtel, entweder mit normaler Latexfarbe oder mit Grout Renew, und ich hatte nie irgendwelche Probleme damit. Als ich den Fugenflansch in unserer Wohnküche einbaute, verwendete ich Fugenmörtel, der mit „strahlend weiß“ beschriftet war, aber er trocknete in einer stumpfen, cremefarbenen Farbe. Also habe ich sie mit normaler Latexfarbe in einer satinierten Ausführung gestrichen. Da sie auf geschliffene Fugenmasse aufgetragen wurde, hatte die gestrichene Fugenmasse keinen Glanz, aber sie ließ die Fugenmasse so hell und weiß und sauber aussehen, mit dem zusätzlichen Bonus, dass sie perfekt abgedichtet und leicht zu reinigen war.

In unserem jetzigen Haus habe ich keine Fugenmasse, die nicht mit Latexfarbe oder Fugenverlängerung gestrichen wurde. Die Akzentfliese im Badezimmer im Flur ist mit Fugenmörtel gestrichen (zusammen mit einigen strategisch angestrichenen Fliesen). So sah es direkt nach der Renovierung aus…

Und so sieht es jetzt aus…

Es ist wahrscheinlich schwieriger, den Unterschied in der gestrichenen Fugenmasse in diesem Badezimmer zu erkennen, weil ich ursprünglich weiße Fugenmasse verwendet habe, so dass der Unterschied nicht so dramatisch ist wie der Unterschied in der Fugenmasse meiner Mutter. Aber der ursprüngliche Fugenmörtel in diesem Badezimmer ist zu einer stumpfen, gebrochenen weißen Farbe getrocknet. Also streichen Sie zur Rettung!

Die Fliesen auf dem Badezimmerboden, die Badewanneneinfassung und die Wände meiner Küche wurden aufgehellt und mit Fugenmörtel versiegelt. Die Fugenmasse auf der Fliesenakzentleiste im Studiobad wurde mit Latexfarbe gestrichen.

Das Streichen von Fugenmasse entweder mit Latexfarbe oder Fugenmörtel Erneuern war gerade meine Vorgehensweise bei so ziemlich jedem Fliesenprojekt, das ich seit über einem Jahrzehnt gemacht habe, und ich hatte nie Probleme damit. Ich möchte betonen, dass ich noch nie Latexfarbe auf Fugenmörtel auf dem Boden, in der Badewanneneinfassung oder in der Dusche verwendet habe. Für diese Bereiche würde ich immer empfehlen, Fugenmörtel zu verwenden.

Wie auch immer, genug über Fugenmörtel. Lassen Sie uns über die Schränke sprechen! Wir haben uns schließlich für eine Schrank- und Wandfarbe entschieden! Zumindest im Moment ist das die Richtung, in die wir gehen…

Wir mussten etwas finden, das mit ihren Vorhängen übereinstimmt, denn ein Wechsel der Vorhänge würde eine Kaskade anderer Änderungen auslösen, die dazu führen würden, dass ihr ganzes Erdgeschoss neu dekoriert werden müsste. Das ist keine Option. 🙂 Nachdem wir also einen ganzen Stapel grüner Farbmuster aus Home Depot abgeholt hatten, stellten wir fest, dass der Streifen in ihren Vorhängen gar nicht so grün ist. Ich meine, er hat einen Hauch von Grün, aber keines der Behr-Grün-Töne kam auch nur annähernd an ihn heran, und ich habe jeden einzelnen ausprobiert, der auch nur annähernd so aussah.

Aber ich habe zufällig eine Farbe bei Lowe’s gefunden, die funktionieren wird. Sie heißt Sweet Carolina, und ich glaube, sie wird perfekt sein, vor allem, wenn wir die Wandfarbe etwas aufhellen. Die Wandfarbe, zu der wir im Moment tendieren, ist Behr Aged Beige. Sie können oben sehen, wie viel heller sie ist als ihre aktuelle Wandfarbe. Sie glaubt, dass sie mit den grünen Schränken schön wird!

Der Spaß fängt also gerade erst an. Hoffentlich können wir heute bei den Schranktüren und den Schubladenfronten tatsächlich ein paar Fortschritte machen. Wir gehen von einem sehr einfachen Design aus (es sind keine ausgefallenen Kunstgriffe oder Werkzeuge erforderlich), daher hoffe ich, dass wir morgen einige Fortschritte machen können.



Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close